Politikgeflüsterpodcast

Politikgeflüsterpodcast

Schüler_innen sprechen über Politik

#23 - Wir vs. 2023 (mit Fabian Jahoda und Thomas Wiegold)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

2023 ist fast geschafft - und was war das für ein Jahr? Gut, man wurde nicht auf einer Insel ausgesetzt wie in einem gerade sehr erfolgreich laufenden youtube-Format, aber dafür gab es wirkliche Probleme, auf die wir heute gemeinsam schauen: Zunächst blicken wir auf das Spannungsfeld zwischen Freiheit und Solidarität in diesem Jahr: Waren die Coronamaßnahmen richtig? Hätte man hier mehr Freiheit zulassen sollen? Hat man richtig auf den Kliamsommer reagiert? Braucht man wirklich in der aktuellen Inflation mehr Markt? Zusammen mit Fabian Johada, Landesvorsitzender der Julis Brandenburg, versuchen wir dieses Spannungsverhältnis zu entzerren und kommen irgendwann bei der Debatte an - was ist eigentlich woke? Und droht die Übernahme der Woken, wie es aus konservativen Kreisen vermutet wird? Danach schauen wir auf das zweite Problemfeld des Jahres: den Ukrainekrieg. Mit Thomas Wiegold entzerren wir die Kriegslage, debattieren über die globalen Folgen und fragen uns dann - wie sieht die Welt in Zukunft aus? Ja, und zum Schluss schauen wir auf uns selbst: Wie war unser Jahr? Was bedeutet das Jahr für uns und unsere Entwicklung? Anhand von Zitaten und Liedern schwelgen wir in Erinnerungen streiten uns neben der AfD auch um Liedauswahl und Tanzfähigkeiten.

Moderator: -Pierre Kabisch (@haeckelgym) -LP in dem persönlichen Jahresrückblick

-Flüster*innen: -JS, RB, HA, JH, LB, LZ, LP

-Gäst*innen -Fabian Jahoda, Julis Brandenburg, @fabianjahoda -Thomas Wiegold, Journalist und Podcaster (u.a. Sicherheitspod), @thomas_wiegold

-Sidekick: -Hans Jessen, Jung-und-Naiv, Hans-Jessen-Show, @jungnaiv (fehlt leider krankheitsbedingt)

Die Verweise auf das "woke Deutschland" kann man sehr gut als Analyse im Aufwachenpodcast nachhören: https://aufwachen-podcast.de/2022/11/15/vereidigungsausgabe/. Die absurde Denkfabrik findet ihr unter https://denkfabrik-r21.de/.

Ab dieser Ausgabe wollen wir immer zu Spenden für eine bestimmte Organisation aufrufen, in diesem Monat ist dies Sea-Watch. Mehr Informationen zu den Aktionen und wie man sie unterstützen kann, findet ihr unter https://sea-watch.org/5-2/#!/spenden.

Feedback kann ab nun wie immer an podcast@ehg-werder.de gesendet werden, bei persönlichem Feedback erreicht ihr alle unsere Flüster*innen immer über das Kürzel + ehg-werder.de, also: js@ehg-werder.de beispielsweise.

Wir wünschen euch sonst ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch. Danke für den unglaublichen Support und die vielen Rückmeldungen, von wo wir kommen und da wo wir stehen, wäre ohne euch nicht möglich. Danke, dass ihr dieses besondere Projekt so tragt.

Wir sehen uns 2023 wieder.

Bleibt politisch und rutscht gut rein!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Politik ist nur was für Experten? Ganz sicher nicht - in diesem Podcast sprechen Schülerinnen und Schüler des Ernst-Haeckel-Gymnasiums über zwei aktuelle politische Themen. Diese werden immer eingeleitet und dann anhand einer Problemfrage diskutiert. Was ist daran das Besondere? Wir legen selbst unsere Themen fest und schauen bewusst über die Schülerperspektive auf politische Probleme. Was noch? Wir bleiben anonym - es geht um die Inhalte, nicht um uns - daher "flüstern" wir ... .

Besucht uns auf Twitter: @pltkgflstr
Beuscht uns auf Instagram @politikgefluester

von und mit Politikgeflüsterpodcast-Team

Abonnieren

Follow us